ChrisTine's Fusseleien: versponnen und verstrickt
  Startseite
    ...
    Stricken
    Spinnen
    Anleitungen
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  ela /stricken
  Uli aus Kanada/stricken und sehr viel mehr


http://myblog.de/fusseltinchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Tag 1

Endlich Urlaub,

seit gut einem halben Jahr sehne ich mich danach. Die letzten vier Wochen waren dann schier nicht mehr auszuhalten. Habe meine Umgebung gequält und genervt, weil ich endlich hierher wollte - ich hoffe Ihr verzeiht (gell  Christine )

Aber jetzt bin ich endlich hier. Nach entspannter Fahrt sind wir gestern Nachmittag in unserem Häuschen   auf Römö gesund und müde gelandet. Nach Auspacken und ein wenig nachputzen war nur noch gesunder Spätnachmittagsschlaf und abends rumhängen angesagt.

Heute hatten wir dann schon den ersten wunderschönen Tag auf der Insel. Bestes Wetter (wenn Engel reisen *g*) und sofort einsetzende Erholung, besser kann kein Urlaub starten.

Heute morgen habe ich als erstes die Sporttasche mit dem wolligen Inhalt ausgepackt. 

Meine bessere Hälfte meint ich leide an Größenwahn, weil ich soviel Wolle dabei hätte. Ich weiss gar nicht wie er darauf kommt.

Ich packe meinen Koffer und nehme mit:

5 Knäuel Sockenwolle von Schoppel (an dieser Stelle liebe Grüße an Angi und ihre Eltern )  (1 x ombre in orange, 2 x Bambus in aqua, 1 x Bambus in bunt, 1 x Bambus in haselnuss)

1 Knäuel Sockenwolle von Fröhlich  (Projekt noch unbekannt)

4 Knäuel Noro Silk Garden Sock Yarn Farbe S 84 für einen weiteren 

 Rib Rab ravelry link

1 Strang Wollmeise space market für Nutkin (ravelry link ) Die erste Socke war schon fast fertig aber zu eng ... Ribbelmonster ..... (hier fällt mir gerade die Musik von Psycho ein)

1 Strang Wollmeise rosenrot (hier das wunderschöne Muster Zopfwanderung  von  Ulli .

Dann noch ca. 400 Gramm Reste selbstgesponnener Wolle für einen Strickkorb/tasche ala stricken, filzen....     erledigt

250 gramm Kntpicks Gloss für Katrina Ballerina Dingens (ravelry link )

300 gramm Lana Grossa Biosoja für ein Babyjäcken, Mütze, Socken

200 gramm Lana Grossa fusselzeugs und Merino 2000 für Pulswärmer auch bekannt als mrs. beeton

1 Zauberball für baktus und zwar genauso: Lemmingartig

300 Gramm Alpaca Lace für ein Oberteil die mir Christine noch dankenswerter weise auf die Schnelle gefärbt hat.

Und dann noch zwei Knäuel Sockenwolle mit Bambus/Seide auch hier ein Dank an Christine

So - ich glaub das wars..... aber ich war ja noch nicht im Wollgeschäft in Ribe und Tonder *grinzz*

Ausserdem sind noch 2 Stränge malabrigo merino lace in blau tönen in die Tasche gehüpft. Weißt Du was Christiane die sind soooo schön. Hier habe ich noch kein Projekt. Die sind einfach zum Kuscheln mit dabei.

Für den ersten Tag kann ich vermelden, das einfachste Strickprojekt, nämlich der Strickfilzkorb der zu einer doch grösseren Tasche mutierte ist fertig

und hängt bereits nach der ersten Waschmaschinenrunde zum Trocknen. Ich glaube der braucht noch ein paar mehr Runden ..... So und jetzt schlage ich mal Rib Rab an......

29.5.09 22:01
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Christine / Website (30.5.09 10:52)
SCHMACHT! Das ist ja traumhaft schön bei Euch!! Eigentlich wollten wir morgen früh so übers lange Wochenende an den Bodensee, aber wenn ich mir das so anschau... Wunder Dich also nicht wenn's ganz unverhofft an der Tür klingelt ;o)
Und der Wollvorrat ist nur vernünftig geplant (lieben Gruß an Klaus), schließlich hast du überhauptgarkeine Spinnwolle dabei! Und Du hast Dich ganz vorbildlich auf die Sporttasche beschränkt, hättest ja schließlich auch einen Hänger mieten können *gg*
Ich wünsch Dir weiterhin ein Traumwetter und erholsame Tage!
Küsschen, Christine


Barbara / Website (31.5.09 09:26)
Yippie, ein Eintrag - und ich dachte schon, ich hätte dein BLog umsonst aus dem Müll gezogen *lästermodusaus*
Viel Spaß im Urlaub.
Liebe Grüße
Barbara


Suse / Website (31.5.09 10:01)
Hach, das ist ja ´nen Ding - so tief wie ´ne Wanne. Es lebt...;-))) Klasse. Da muss ich doch nachher mal schauen, ob mein Feedreader auch noch funzt (hinterher bist Du dem allgemeinen Aufräumwahn zum Opfer gefallen... *duck*).

Uuuund jetzt alle: "Jaaaa - sie lebt noch, sie lebt noch, sie lebt noch....!"

Alberne Grüße
Suse

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung